Mittwoch, 31 März 2021 20:07

Auch wenn dieses Jahr durch die Coronapandemie vieles anders ist, so kommt die Vorweihnachtszeit wie jedes Jahr auch. Und die Weihnachtszeit ist für uns Pfadfinder vom Stamm St. Josef eine Zeit voller schöner und toller Aktionen. Doch wie sollen wir unser jährliches Kekse-backen oder die Weihnachtsfeier aller Stufen unter diesen Umständen durchführen? Und wie sollen wir mit den ganzen Beschränkungen das Friedenslicht in den Kirchen unserer Gemeinde verteilen? Doch wir wären keine Pfadfinder, wenn wir einfach so aufgeben würden. Also mussten kreative Ideen her.

Samstag, 12 September 2020 13:52

An zwei schönen Mittwoch Nachmittagen konnten interessierte Kinder und Jugendliche im Rahmen der Ferienpassaktion nach vorheriger Anmeldung gemeinsam eines der wichtigsten Utensilien eines Pfadfinders nachbauen – den Schwedenstuhl.

IMG 20200819 181154

Sonntag, 02 Februar 2020 16:38

IMG 20171217 WA0002Unter dem Motto „Mut zum Frieden“ haben wir auch dieses Jahr am 3. Advent das Friedenslicht abgeholt. Dieses Mal fuhren alle Stufen gemeinsam mit dem Zug nach Braunschweig, um dort den Aussendungsgottesdienst in der St. Johannis zu Besuchen. Doch bevor wir uns in den Gottesdienst begaben, statteten wir dem Weihnachtsmarkt in der Braunschweiger Innenstadt einen Besuch ab. Hier konnten alle viel sehen und kleine Leckereien genießen. Am Nachmittag machten wir uns dann mit der Straßenbahn auf zur Kirche. Der Gottesdienst war wie jedes Jahr gut besucht und sehr interessant gestaltet. Im Gottesdienst wurde viel über das Thema „Mut“ geredet und jeder konnte sich nach kleinen Gesprächen über Situationen, in denen wir mutig waren, ein kleines Bändchen flechten. Dadurch konnte man sehen, wie oft man im Leben schon mutig war, auch wenn man sich darüber noch nicht so oft Gedanken gemacht hat. Im Gottesdienst hatte auch einer unserer Wölflinge einen großen Auftritt.

Sonntag, 02 Februar 2020 14:35

IMG 20191211 162725Für viele bedeutet die Vorweihnachtszeit die stetig wachsende Aufregung auf Weihnachten. Für uns Pfadfinder in Herzberg bedeutet Vorweihnachtszeit, dass bald wieder Kekse gebacken werden und unsere jährliche Weihnachtsfeier bevorsteht. So war es natürlich auch dieses Jahr. An den letzten zwei Wochen vor den Ferien trafen sich also alle Pfadfinder wie immer zur Gruppenstunde im Gemeindehaus. Doch etwas war anders. Am 11.12 hörte man im Gemeindehaus weihnachtliche Musik und der Duft von gebackenen Keksen erfüllten die Räume. Denn wie es traditionell üblich ist, backen alle Stufen zusammen Kekse, um diese dann bei der Weihnachtsfeier eine Woche später zu verspeisen.

Sonntag, 02 Februar 2020 12:09

Wer am 31.10.2019 in Pöhlde abends den Schulhof betreten hat, hat es sofort gesehen. Ein großes, halb eingefallenes Zelt und komische Gestalten, die im Feuerschein durch die Gegend liefen. Wer mutig genug war und sich auf den dunklen Schulhof getraut hat, bekam was zu sehen. Ein Haufen als Piraten verkleideter Pfadfinder aus Herzberg versuchten, Schrecken unter den Pöhldern Halloweengängern zu verbreiten.  Gerne wurde jeder Gast am Feuer begrüßt und natürlich wurden ganz in Pfadfindermanier Marshmallows verteilt.