Samstag, 01 Februar 2020 11:54

Was sein wird

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Als Pfadfinder haben wir immer schöne und kreative Ideen für das nächste Lager und die nächste Aktion. Besonders wichtig ist uns dabei die Mitbestimmung der Kinder und Jugendlichen, ihre Wünsche und Träume. Zusammen Pläne zu spinnen macht besonders viel Spaß in der Gruppe. Wie man diese Pläne dann in die Tat umsetzen kann, welches Material und welche Fähigkeiten man dafür braucht, lernt man bei uns Schritt für Schritt und ist dabei nie alleine.

Damit der Stamm in Zukunft weiter wachsen kann und damit die Kinder in einer möglichst angenehmen und partnerschaftlichen Umgebung lernen und spielen können, sind alle unsere Pfadfinderleiter zurzeit in der Ausbildung,  mit der sie die international anerkannte Woodbadge-Auszeichnung anstreben.

Da das Leitungsteam zurzeit  hauptsächlich aus jungen Leitern besteht, die ihren Weg in das Berufsleben noch nicht abgeschlossen haben, ist allerdings nicht ganz sicher, wie sich die Situation entwickeln wird und wir sind immer dankbar für die Unterstützung von Eltern und würden uns auch sehr freuen, wenn Interesse bestünde, das Leitungsteam zu ergänzen, zu vergrößern. Bei den Pfadfindern sind alle willkommen, die offen für neues sind und Bereitschaft zeigen, sich und ihre Umwelt ein bisschen zu verbessern.

Wir freuen uns über euer Interesse an unserem Stamm und wünschen euch allzeit gut Pfad! Vielleicht führt euch euer Pfad ja mal zu uns, wir sind neugierig auf euch!

Gelesen 118 mal Letzte Änderung am Dienstag, 04 Februar 2020 11:18
Michi

Hallöchen, mein Name ist Michaela und ich bin seit 2017 bei den Pfadfindern in Herzberg aktiv. Geboren und aufgewachsen bin ich hier in Herzberg und da meine Schwester Janette schon von Kindesbeinen an bei den Pfadfindern ist, habe ich an dem einen oder anderen Lager teilgenommen und der Stamm war mir gut bekannt. Seit 2013 wohne ich in Braunschweig, wo ich Umweltnaturwissenschaften studiert habe und nun arbeite. Der Pfadfinderstamm ist immer wieder ein guter Grund, in meine Heimatstadt zurückzukehren. Seit 2018 bin ich Leiterin und Teil des Stammesvorstandes. In dieser Funktion kann ich den Stamm auch aus der Ferne im Hintergrund weiter unterstützen.

Mehr in dieser Kategorie: « Was war
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.